DAS GESICHT – IHRE VISITENKARTE

Background

Mit dem Alter verändert sich unsere Haut und das darunter liegende Bindegewebe verliert an Elastizität. Zusammen mit der Schwerkraft kommt es zur Faltenbildung und zum Hängen, was die Proportionen der Weichteile verändert.

Die einzelnen Gesichtspartien besitzen dabei unterschiedliche Merkmale des Alterns.

Um die einzelnen Gesichtspartien spezifisch zu behandeln, kombinieren wir verschiedene moderne Verfahren. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einem Lower Facelift, Middle Facelift und Upper Facelift. Es besteht aber auch die Möglichkeit, mit einem endoskopischen Verfahren nur die Wangenpartien vertikal nach oben zu verschieben (Vertical Mid Facelift).

Mit einem Facelift versuchen wir, die jugendlichen Proportionen wieder herzustellen und dem Gesicht eine neue Frische zu verleihen, ohne dass man Ihnen die Operation ansehen wird. Vielleicht ist es ja nur der Hals, die Wangenpartie oder die Kieferkontur, die sie verbessert haben möchten.

Die modernen Techniken des Facelift haben sich stark verändert und sind nicht mehr vergleichbar mit den früher angewandten Methoden.

Besonders für Personen im Alter zwischen 35-55 Jahren eignet sich das Shilouette Lift. Mit dieser eleganten Methode entstehen keine sichtbaren Narben, die Operation erfolgt im Dämmerschlaf und Sie sind bereits am Folgetag wieder gesellschaftsfähig.

Je nach Technik variieren die Preise zwischen 5‘800 - 25‘000 CHF.

Eine isolierte Anhebung der Augenbrauen kann entweder endoskopisch oder aber minimalinvasiv mit speziellen Fäden erreicht werden. Endoskopisch kann dieser Eingriff ideal mit einer Straffung des Mittelgesichts (Vertical Mid-Facelift) kombiniert werden. Die Kosten varieren dabei von 5‘200 - 12‘000 CHF.

Haben Sie eine persönliche Frage?

Oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch:
+41 41 711 36 11

Neu ist Dr. Häcki auch in der Lucerne Clinic in Luzern für Sie da:
+41 41 511 80 80