DAS GESICHT – IHRE VISITENKARTE

Background

Das Ober- und Unterlid kann sich schon im jungen Alter deutlich verändern. Neben dem Altern ist häufig die genetische Veranlagungen massgeblich beteiligt.

Ein hängendes Oberlid oder Tränensäcke verleihen dem Gesicht schnell ein müdes, strapaziertes Aussehen und passen nicht zum biologischen Alter. Mit einer Lidstraffung können diese Folgen effektiv angegangen werden.

Eine genaue Analyse ihrer Anatomie ist bei uns entscheidend. Gerade beim Oberlid besteht häufig eine zusätzlich Altersschwäche des Lidmuskels (eine sogenannte senile Ptose) und muss gezielt korrigiert werden. Dieser anspruchsvolle Eingriff ist gegebenenfalls sehr wichtig, da eine übliche, einfache Oberlidstraffung sonst zur Folge hätte, dass Ihre Augen noch müder wirken als vorher.

Gerne wird dieser Eingriff mit einem Brauenlifting kombiniert.

Eine Lidstraffung erfolgt ambulant und in lokaler Betäubung. Mit einer Sonnenbrille sind Sie bereits am folgenden Tag gesellschaftsfähig. Die Kosten variieren zwischen 3‘800 - 6‘500 CHF.

Haben Sie eine persönliche Frage?

Oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch:
+41 41 711 36 11

Neu ist Dr. Häcki auch in der Lucerne Clinic in Luzern für Sie da:
+41 41 511 80 80

Gesicht Portrait Neu