INTIME WÜNSCHE

Neu hat Dr. Häcki auch in Luzern eine Klinik eröffnet. Klicken Sie auf den Link und tauchen Sie ein: Lucerne Clinic

Das Verkleinern von Schamlippen fällt in den Bereich der Labioplastik. Normalerweise werden die inneren Schamlippen verkleinert. Die großen / äußeren Labien werden selten verkleinert. Es gibt derzeit unterschiedliche Methoden und Techniken für diesen chirurgischen Eingriff. Wir sind von unserer Behandlungsmethode überzeugt. Dr. Häcki entwickelte seine eigene Technik bereits 2008 und wendet sie jährlich über einhundertmal bei seinen Patientinnen an. Wir behandeln ambulant und bedienen uns der Lokalanästhesie. Wir versetzen unsere Patientinnen in einen Dämmerschlaf, wodurch der eigentliche Eingriff nicht wahrgenommen wird. Dr. Häcki korrigiert die Längen und Breiten der Schamlippen ohne die Kante zu vernarben. Das überschüssige Gewebe wird gestrafft und nicht weggeschnitten, wie üblicherweise bei veralteten Methoden. Durch unsere schonende Alternative entstehen natürliche, gesunde und ästhetische Resultate. Überzeugen Sie sich selber von den vorher/nachher Bilder . Die natürliche Funktion der Schamlippen wird nicht beeinträchtigt. Nach dem operativen Eingriff raten wir körperliche Schonung von 1-2 Wochen und sexuelle Enthaltsamkeit von vier Wochen.

Gründe Schamlippe zu verkleinern

Die Gründe für eine Schamlippenverkleinerung sind vielfältig. Es gibt medizinisch-funktionelle Beweggründe aber auch ästhetische Motive. Laut der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie ist die Schamlippenverkleinerung die siebhäufigste Form der Schönheitsoperationen. Häufig werden Schamlippen verkleinert, weil über Schmerzen im Schambereich geklagt werden, beispielsweise bei alltäglichen Bewegungen wie beim Radfahren oder beim Tragen enganliegender Kleidungsstücke. Viele Patientinnen klagen zudem über Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Nicht nur die Lust am Sex ist geringer, auch Selbstzweifel verringern das Interesse an sexuellen Aktivitäten. Nach einer Operation steigt das sexuelle Empfinden bei über 75% aller von uns behandelten Frauen.

Unsere Praxis

Wir haben jahrelange Erfahrungen in der plastischen Chirurgie. Unser Praxisteam steht Ihnen allzeit für Fragen im Bezug auf intimchirurgische Eingriffe zur Verfügung. Unser hochqualifiziertes Team bildet sich ständig weiter und setzt sich mit neusten Entwicklungen in diesem Fachbereich auseinander. Unsere Praxis ist hochmodern ausgestattet. Wir verfügen über einen sehr großzügigen Operationssaal in dem wir Sie professionell ambulant behandeln können. Unser Ambiente ist sehr freundlich, sodass Sie sich in unserer Gegenwart wohlfühlen können. Wir sind uns bewusst, dass eine Operation im Schambereich für Sie alles andere als alltäglich ist. Ihre Unwissenheit machen wir uns nicht zu Nutze. Wir klären Sie vor der Operation detailliert über unsere Vorgänge auf. Uns ist es äußerst wichtig Sie über unsere Abläufe und mögliche Komplikationen und Risiken aufzuklären. 

Ein operativer Eingriff ist aufregend und mit Unsicherheit verbunden. Unser Team möchte Ihnen die Angst und Unbeholfenheit nehmen. Wir betreuen Sie vor und während der Operation hochprofessionell. Auch die Nachsorge nehmen wir sehr gewissenhaft. Nach dem Eingriff können Sie sehr gerne im Park Hotel Zug unterkommen. Die exklusive Hotelanlage befindet sich ganz in der Nähe unserer Praxis. Daher können wir ärztliche Vorsorge vor Ort garantieren. Wir stehen Ihnen allzeit zur Seite. Unsere Praxis zeichnet sich durch Professionalität, Diskretion und Freundlichkeit aus. Wenn Sie zu uns kommen, legen Sie Ihre Gesundheit und Schönheit in die Hände von absolut erfahrenen Profis.

Eine Verkleinerung der Schamlippen ist für uns ein routinierter Eingriff. Unsere Methode wird jährlich sehr häufig und vor allem erfolgreich angewendet. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Praxis mit einem Lächeln verlassen. Uns liegt Ihre Gesundheit am Herzen. Zudem stellt es uns zufrieden, wenn Sie wieder mit sich und Ihrem Körper glücklich sind. Ihr Wohlbefinden ist unser Ziel.

Für Fragen bezüglich unserer Techniken, unserer Praxis und Ihren Möglichkeiten, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Die Kosten inklusive der gesamten Nachbetreuung beträgt CHF 4'500.-.

Haben Sie eine persönliche Frage?

Oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch:
+41 41 711 36 11

Neu ist Dr. Häcki auch in der Lucerne Clinic in Luzern für Sie da:
+41 41 511 80 80