Schamlippenkorrektur

Neu hat Dr. Häcki auch in Luzern eine Klinik eröffnet. Klicken Sie auf den Link und tauchen Sie ein: Lucerne Clinic

In unserer hochwertigen Praxis führen wir mit langer Erfahrung Schamlippenkorrekturen (Labienkorrekturen) durch. Am häufigsten werden die Schamlippen reduziert. Allerdings führen wir auch Modifizierungen und Rekonstruktionen der inneren und äußeren Labien durch.
Im Allgemeinen meint man bei der Schamlippenverkleinerung die Reduktion der inneren Labien. Die äußeren Schamlippen sind medizinisch zwar auch veränderbar, eine Korrektur der großen Schamlippen wird allerdings im Vergleich seltener vorgenommen. Wir führen jährlich etwa einhundert Schamlippenverkleinerungen durch.
Wir haben uns auf die plastische Intimchirurgie spezialisiert. Derzeit findet in der Gesellschaft ein Umdenken statt und die Intimchirurgie findet mehr und mehr Gehör. Inzwischen ist die Schamlippenkorrektur die am siebhäufigsten vorgenommene Form der plastischen Chirurgie.
Wir freuen uns, dass vermehrt Betroffene zu uns kommen. Das Schamgefühl ist oftmals groß. Wir respektiert Ihre Privatsphäre und Intimität. Unsere Arbeit zeichnet sich durch Qualität, Professionalität und absolute Diskretion aus.
Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung in der ästhetischen Chirurgie im Schambereich.

Gründe für eine Schamlippenkorrektur

 Frauen kommen aus unterschiedlichen Gründen zu uns in die Praxis. Oft sind es gesundheitliche aber auch ästhetische Motive. Einige unserer Patientinnen eifern einem Ideal nach und finden ihre Labien weniger ansehnlich. Wir respektieren diesen Wunsch und werten die Überzeugung nicht ab. Gerne beraten wir Sie gründlich und präsentieren Ihnen Ihre individuellen Möglichkeiten um zufriedenstellende Ergebnisse realisieren zu können. Unser erfahrenes und qualifiziertes Praxistram versteht, dass Sie sich durch weniger ideale Schamlippen in Ihrer Weiblichkeit eingeschränkt fühlen. Viele unserer Patientinnen berichten von einem wenig erfüllten Sexleben. Wenn sich eine Frau unwohl fühlt, kann das Auswirkungen auf die Partnerschaft haben, insbesondere wenn Frauen geringe Lust an und über Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs klagen. Nach der Operation steigt bei 78% unserer Patientinnen sexuelles Empfinden.
Nicht nur Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, auch Unannehmlichkeiten bei anderen alltäglichen Situationen bringen Frauen in unserer Praxis. Das Tragen enganliegender Kleidung oder das Radfahren kann unannehmbar und schmerzhaft sein. Oftmals sind Rekonstruktionen bestehender Labienstrukturen nach anderen gynäkologischen Eingriffen erforderlich.
Neben der Schamlippenkorrektur aus ästhetischen oder medizinischen Motiven können Labien auch im Zuge geschlechtsangleichender Operationen konstruiert werden. 

Unsere Methode der Schamlippenkorrektur

 Herr Dr. Häcki entwickelte eine eigene Technik zur Schamlippenverkleinerung, welche er seit 2008 erfolgreich anwendet. Er korrigiert die Breite und Länge der kleinen Labien ohne Vernarbungen an der natürlichen Kante entstehen zu lassen. Bei üblichen Methoden wird das überschüssige Gewebe weggeschnitten. Bei unserer Vorgehensweise wird das Gewebe gestrafft. So entstehen keine Narben und wir erreichen ein natürliches Bild.
Während der Operation befinden sich unsere Patientinnen in einem Dämmerschlaf, zudem narkotisieren wir lokal. Dadurch wird der eigentliche intimchirurgische Eingriff nicht wahrgenommen. Nach der Operation empfehlen wir eine bis zu zweiwöchige körperliche Schonung. Die kontrollierte Einnahme von Schmerzmitteln ist ebenfalls üblich um mögliche auftauchende Schmerzen zu lindern. Zudem raten wir zu einer Schonung des Wundbereiches und empfehlen eine vierwöchentliche sexuelle Enthaltsamkeit.
Unsere Praxis arbeitet eng mit dem naheliegenden Park Hotel Zug zusammen, wo wir Sie sehr gerne unterkommen lassen. Wir können so weitere ärztliche Betreuung nach der Operation garantieren.

Dr. Häcki hat sich auf die Schamlippenkorrektur spezialisiert, arbeitet allzeit hochprofessionell und erzielt durch seine Erfahrung praktisch zu 100% höchst zufriedenstellende Resultate. Überzeugen Sie sich selber von den vorher/nachher Bilder .

Unsere Praxis

 Unsere Praxis Zugersee verfügt über einen eigenen großzügigen Operationssaal in dem wir Schamlippenkorrekturen ambulant vornehmen können. Die Praxis ist rundum hochmodern und ist nach allen erforderlichen Hygienevorschriften und Standarten errichtet. Unsere Räumlichkeiten sind außerdem sehr freundlich und sauber eingerichtet, sodass Sie sich bei uns trotz emotional aufregender Operationen rundum wohlfühlen können. Wir wissen, dass ein chirurgischer Eingriff im Schambereich neuartig und ungewohnt ist. Uns ist ein Vertrauensverhältnis zu unseren Patientinnen daher äußerst wichtig. Wir stehen Ihnen stets emotional und fachlich zur Seite und klären Sie detailliert über unsere chirurgischen Abläufe auf.
Die Verkleinerung von Schamlippen ist für uns Routine. Wir haben schon häufig Schamlippenkorrekturen durchgeführt. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne telefonisch oder persönlich vor Ort zur Verfügung.
Haben Sie eine persönliche Frage?

Oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch:
+41 41 711 36 11

Neu ist Dr. Häcki auch in der Lucerne Clinic in Luzern für Sie da:
+41 41 511 80 80